Neubau von 4 Mehrfamilienhäusern, 28 WE | Lenkwerk-Quartier, Bielefeld

An zentraler Stelle im neuen Lenkwerk-Quartier ist der Neubau von vier Mehrfamilienhäuser geplant.
Die architektonisch anspruchsvolle Hausgruppe bildet ein Ensemble aus vier spiegelsymmetrisch zueinander orientierten Baukörpern mit einer skulpturalen, volumetrischen Ausformung der Baukörper.
Es ergänzt in moderner Formensprache das historische, denkmalgeschützte Bekleidungsamt der Luftwaffe - das heutige Lenkwerk - eigenständig und selbstverständlich.

In zentrumsnaher Lage wird eine attraktive neue Wohnadresse mit einem Maximum an Wohn- und Aufenthaltsqualität geschaffen.

MFH LW

Die dreigeschossigen Gebäude mit Staffelgeschossen verfügen über jeweils sieben barrierefreie Wohnungen - jeweils eine davon als Penthaus mit grossen Dachterrassen.
Die Staffelgeschosse sind dabei asymmetrisch auf der Grundform positioniert und orientieren sich innerhalb der Hausgruppe zueinander. Dadurch wirken die Gebäude gegenüber ihrem Umfeld weniger massiv.
Der gesamte Entwurf ist von der Idee geprägt, Wohnungen mit hoher Wohnqualität, viel Tageslicht und maximaler Variabilität zu schaffen.
Alle Wohnungen erhalten Tiefgaragenstellplätze und private Kellerräume. Aufzüge ermöglichen die barrierefreie Erschließung aller Wohnungen von der Tiefgarage bis in die Penthäuser.
Die Materialität der Gebäude folgt der Lage des Projektes angemessen reduziert und hochwertig.
Die Fassaden der vier Häuser zeigen ein freies, spannungsreiches Spiel von offenen und geschlossenen Flächen und verleihen dem Gebäudeensemble ein identitätsbildendes, charismatisches Gesicht.

/// die Baustelle

DJI_1820

DJI_1784

IMG_1184

IMG_1185

Attraktive und variantenreiche Grundrisse für individuelle Bedürfnisse zeichnen die Wohnungsschnitte aus.
Die Wohnungen öffnen sich mit geschosshohen Fenstern in großzügigen Wohnbereichen zur Sonne hin, die größeren Wohnungen weisen außerdem einen Zusatznutzen auf – etwa einem zusätzlichen Essbereich, Speisekammer, Ankleide, Abstellkammer oder einem großen Bad.


/// die Ausstattungsmerkmale

  • hydraulischer Aufzug in Edelstahl und satiniertem Glas
    • Fernwärmeversorgung als ökologisch sinnvolle Energiequelle
    • große Fensteranlagen in der Süd-/Südwest-Ausrichtung für die ideale Lichtdurchflutung des Wohnraums
    • Raumhöhen bis zu 2,75 m garantieren höhere Wohnqualität
    • abgehängte Decken, ideal für innovative Lichtgestaltung
    • hochwertige Teppich bzw. Holzfußböden, in den Wohnbereichen
    • Badezimmer mit modernen Sanitärobjekten
    • inkl. Waschtrögen mit vollflächigen Wandspiegeln
    • ebenerdige Duschtassen mit Regendusche
    • exklusive Armaturen
    • hochwertige Türelemente sind Bestandteile des Ausstattungskonzeptes
    • Decken-Einbaustrahler
    • Türsprechanlage mit Videoüberwachung
    • Fußbodenheizung in allen Räumen
    • Handtuch-Heizkörper im Masterbad


/// Visualisierungen

MFH LENKWERK - Südansicht Haus 2.1

MFH LENKWERK - Südansicht 4.2b

/// Innenraumperspektiven

MFH LENKWERK - Penthouse


/// Lageplan

Bildschirmfoto 2015-04-27 um 17.45

/// Mustergrundriss



Bildschirmfoto 2012-12-28 um 17.16.15


/// Imagefilm